Gesunde Gedanken! Es lohnt sich, gute Gedanken zu haben.

 

Es wurde bewiesen, dass Freude und Liebe unsere Zellen gesund erhält. Es wurde bewiesen, dass Angst die Zellen ungesund beeinflusst. 

Positive Gedanken sind biologisch notwendig für ein glückliches und gesundes Leben. Selbstliebe macht empathiefähig und stärkt auf natürliche Art die Resilienz. Es ist das Umdenken,  für das man sich entscheidet. 

Ein Gesundheitsdenken sozusagen. Tatsachen sind wie sie sind. Fakt ist auch, nur du kannst über dein Leben bestimmen.

Gesunde Gedanken stärken das Immunsystem

Wissen Sie, dass Sie über 60.000 Gedanken denken? Täglich!

Lernen Sie, wie Sie Ihre Gedanken bewusst wahrnehmen und positiv einsetzen.

Es geht um deine Gesundheit und deine Beziehung zu dir selbst.

Gedanken der Eigenliebe kann man lernen 

Jeder Körper speichert Emotionen. Negative Emotionen sind wie Verletzungen in deinem Körper. Um diese aufzulösen hilft es sehr, sich sanft etwas zu schütteln. Ganz wie dein Körper es braucht. Ganz wie du magst. Dein Körper ist ein Wunderwerk.

Er speichert auch die guten Emotionen und viele Erinnerungen an schöne Momente des Glücks.

Verletzungen mögen es nicht, wenn man sie berührt. Dann tut es wieder weh. Darum lösen wir sie einfach nach und nach auf. Dazu bewegen wir uns zu rhythmischen Musik.

Wir geben allen Gefühlen mehr Raum. Sodass du die Beziehung zu dir selbst stärkst.

Es ist wirklich sehr einfach.

Steigere deine Glücksgefühle. Einfach so!

 

 

Bald wieder jeden Mittwoch, 19:00 Uhr im YogaStudio
(DynamicMovesYoga & Pilates). 

Du kannst dich jederzeit anmelden.

Teilnahmegebühr: 15,– €/h  – oder Spende

 

Autogenes Training und Coaching

Trage dich in den Newsletter ein und erhalte aktuelle Aktionen per E-Mail.

Schön, wenn du dabei bist.