Marie Kondo ist in aller Munde.

Wenn es um Aufräumen und Ausmisten geht, dann kommt man an dieser Person nicht vorbei.

Ob ich Netflix anmache, Marie Kondo’s Serie wartet auf mich. Ob ich mich mit einer Freundin treffe, sie erzählt mir von Marie Kondo’s Buch. Marie Kondo, die kleine Japanerin, die sich ins Aufräumen verliebt hat. Ihr Name ist im Englischen bereits ein Verb geworden “to kondo” = aufräumen. Du musst dich nicht ins Aufräumen verlieben, um dich freier zu fühlen. Doch mit dieser Methode schafft man sich mehr Platz für das wirklich Wichtige.

Es gibt kaum jemanden, der nicht zu viel Kram daheim rumstehen hat. Doch anfangen und durchhalten ist oft sehr schwierig.

Deshalb bekommst du genau an dieser Stelle täglich eine Aufgabe.

Der erste Schritt bei dieser Methode ist das Kategorisieren und Training.

Es wird nicht nach Orten sortiert und ausgemistet, sondern nach Kategorien.

Dieser Online Kurs ist so aufgebaut, dass wir mit einer leichten Kategorie beginnen. Ich gebe dir einen Ort, einen Bereich oder eine Aufgabe vor und du sortierst nicht nur an diesem Ort, sondern alles dieser vorgegebenen Kategorie soll zusammenkommen und aussortiert werden.

Im nächsten Schritt geht es darum, zu spüren, ob einem die Dinge auch Freude machen.

Wer richtig Aufräumen will, muss auch loslassen können! Für viele Menschen ist das Loslassen eine große Herausforderung. Nach der Marie Kondo Methode geht es nicht darum, im Kopf zu denken, sondern zu fühlen. Gibt es eine körperliche Reaktion, wenn ich die Sachen anfasse? Machen mich die Sachen glücklich? Inspirieren mich die Sachen oder bringen sie mir Freude?

Wir müssen ein bisschen näher reinfühlen, dann funktioniert’s. Wichtig ist dabei nicht zu denken: “Könnte ich das vielleicht nochmal gebrauchen und was würde passieren, wenn ich das weggeben”, sondern einfach auf dieses körperliche Glücksgefühl zu hören. Alles andere hat keine Relevanz und sollte deshalb auch keinen Platz in unserem Leben haben, weil es den wichtigen Sachen den Platz wegnimmt.

Das Ausmisten bei dir, ist eine Auseinandersetzung mit dir.

Es ist ein spannender Prozess den ich dir sehr ans Herz legen kann. 

Verschaffe dir Platz und verbessere durch Aufräumen dein Leben.

 

Dieser Kurs ist für dich, wenn 

  • du weniger Zeit für Aufräumen verwenden willst
  • du viele Dinge hast, die dir nichts bedeuten oder du nicht benutzt
  • du nicht mehr weißt, was du alles hast
  • du endlich loslassen willst
  • und du wirklich etwas ändern möchtest

 

Dieser Kurs ist nichts für dich, wenn

 

  • du an deiner jetzigen Situation nichts wirklich ändern wirst
  • du einen Grund findest, warum du die Dinge behalten musst
  • du weiterhin suchen willst

 

Das wird es dir bringen:

Das Aufräumen in Kategorien schafft Platz für das Wesentliches. Es macht tatsächlich enorm großen Raum auf. In diesem Kurs ist genügend Zeit  für etwas Neues in deinem Leben.

Mit diesem Kurs wirst du Dinge loslassen, dir Freiraum schaffen und dein Leben positiv verändern! Loslassen ist eine der besten Therapien gegen Stress, Sorgen und Ängste. Du musst nie mehr suchen und kannst alles lieben! In Anlehnung an die Methode von Marie Kondo überdenkst du deine Dinge und spürst nach, welche Dinge dich glücklich machen und entrümpelst dein Zuhause.

Marie Kondo empfiehlt, die ganz Wohnung mal anzufassen.

Loslassen bedeutet, sich damit auseinanderzusetzen und es dann zu verabschieden. Du kannst die Dinge, mit anderen Augen sehen und auf dein Körpergefühl hören.

Du wirst dir bewusst werden, was du nicht brauchst und nicht benutzt. Vielleicht auch, was dich schon lange belastet. Du wirst dir bewusst werden, was du tatsächlich brauchst und dir eine Wunschliste anlegen. Am Schluss des Kurses wirst du verändert sein, weil du dein Zuhause verändert hast. Alles in allem ist dieser Kurs ein Akt der Befreiung! Das Geheimnis dahinter ist, dass du beginnst anders zu denken. In den sechs Wochen ist dafür genügend Raum, so dass es wie von selbst passiert.

Ich habe alle Übungen in diesem Kurs auch selbst gemacht und ich kann dir sagen, meine Wohnung hat davon profitiert. Durch das Loslassen von Dingen die mich nicht glücklich machen, kann ich jetzt alle positiven Sachen besser im Blick behalten. Es ist ein ganz neues Ordnungsbewusstsein in mein Haus eingezogen und das wird dir sicherlich auch so gehen.

Selbstverständlich gibt es eine Facebook-Gruppe für gegenseitige Inspiration und Motivation! Gegenseitige Unterstützung ist fast schon eine Garantie für Erfolg.

 

 




€49,00 – In den Warenkorb




 

Kurs-Materialien:

große Kartons, große und kleine Müllsäcke