Das Lebensrad – Lebensbereiche ausgleichen

Wieviel Raum nehmen die einzelnen Lebensbereiche in deinem Alltag ein?
Wie zufrieden bist du hinsichtlich des Bereiches?
Wieviel Zeit widmet sich dein Partner im Vergleich zu dir den jeweiligen Lebensbereichen?

Welche Bereiche bekommen wieviel Zeit in deinem Leben?

Du kannst jederzeit Themen ergänzen … z.B. Finanzen.

Wie soll das Rad in
Zukunft aussehen?

Welche Bereiche brauchen mehr Aufmerksamkeit?

Bewusstseinsentfaltung

Inneres Kind
körperliche Gesundheit
mentale Gesundheit
Entspannung

 

Mit dem Lebensrad optimierst du wichtige Lebensbereiche

Das Lebensrad hilft uns dabei, deine Lebenssituation bewusst zu reflektieren. Es macht sichtbar, in welchen Bereichen noch Entwicklungsbedarf besteht, um ein ausgeglichenes Leben zu führen.

Dazu ein Beispiel: Es kann sein, dass es im Job richtig gut für dich läuft und du gutes Geld verdienst. Dafür sitzt du aber täglich stundenlang am Schreibtisch. Das wirkt sich natürlich auf deine Gesundheit aus. 

Vielleicht bist du gerade in einer glücklichen Beziehung. Dafür vernachlässigst du aber deine Weiterentwicklung oder dein inneres Kind.

Das Lebensrad ist eine gute Methode, um dir im Vorfeld bewusst zu werden, welche Lebensbereiche noch Ausgleich oder Veränderung benötigen. Falls du nicht genau weißt, was du eigentlich verändern möchtest, aber spürst, dass es eine Veränderung bedarf!

Mit der Visualisierung des Lebensrades gelingt es uns sehr schnell, verschiedene Bereich darzustellen und hinsichtlich einiger Fragen zu betrachten.

Jeder Bereich ist immer nur eine Momentaufnahme! Zu einem späteren Zeitpunkt kann das bereits wieder ganz anders aussehen.

Auf dem Weg des Lebens gibt es immer wieder Stellen, an denen man stehen bleibt und die gewonnenen Erfahrungen reflektieren sollte.

Reflexion ist eine Fähigkeit die geübt werden darf.

Was soll sich ändern?


Für ein Gespräch, ein Coaching oder als Wegblegleitung stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Weitere Methoden

“DAS LEBEN PASSIERT NICHT EINFACH.
DAS LEBEN ANTWORTET.”

DR. JOE DISPENZA