Leela – The Divine Play – Liebevolle Absicht, Respekt und Durchhaltevermögen

LILA लीला LEELA, beschreibt das Universum als Ergebnis und Ausdruck der grenzenlosen Freude, Kreativität und Liebe des Göttlichen. Leela umfasst Respekt für alle Formen des Lebens und betont die Einzigartigkeit und Heiligkeit jedes Wesens. Es erinnert daran, dass das Leben in ständiger Bewegung von Höhen und Tiefen ist, in dem jede Erfahrung Teil des göttlichen Plans ist. LILA लीला LEELA, das göttliches Spiel zielt drauf ab, die Seele zu erheben und zu erwecken. Durch bewusste Teilnahme und Kultivierung von Liebe, Respekt und Durchhaltevermögen können wir spirituelle Einsichten gewinnen und unsere Verbindung zum Göttlichen vertiefen.

Fantasiereisen … innere Bilder

Menschen finden oft sehr kreative Auswege, um sich wohl und geborgen zu fühlen. Sogar in Situationen größter Not kann man sich in seine inneren Räume flüchten, in denen man sich geborgen und sicher fühlt. Hat man sich z.B. in einer Fantasiereise seinen inneren Raum geschaffen, hat man die Möglichkeit, in jeder Situation ganz gelassen bleiben. Imaginationsübungen… Erfahren Sie mehr »

Mut entwickeln …

Mut bedeutet nicht, frei zu sein von Angst, sondern vielmehr, mit seiner Angst weiterzugehen und eine Entscheidung zu treffen, für mehr Lebensqualität, mehr Freiheit, mehr Selbstbestimmung. Du hast die Wahl, etwas zu wagen, etwas zu lernen, deine innerste Lebensenergie zu aktivieren.

Beziehungsdynamik – so ein Drama

Das Dramadreieck, auch Täter-Opfer-Retter-Dreieck genannt, beschreibt eine brisante Beziehungsdynamik. Im System des Dreiecks verstricken wir uns in Rollen und Projektionen. Ursache-Wirkung-Dynamik   Ich habe eine schlaflose Nacht genutzt, um die Dynamik zu beschreiben und aus einer Bewusstseinsebene zu betrachten. Die Wahrheit des Musters erkennen wir nur im Bewusstsein und aus der Beobachterperspektive. Das Dreiecks-Muster ist ein… Erfahren Sie mehr »

Heldenreise

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“ (Galileo Galilei)   Und weil das so ist, kann ein Mensch immer wieder nur in sich selbst auf Entdeckungsreise (Heldenreise) gehen. In jedem Menschen stecken mehrere Persönlichkeitsanteile und es steckt in jedem ein Teil, der etwas aus seinem Leben… Erfahren Sie mehr »

Erwacht Umdenken

Erwachen ist sowas wie der ewige erste Augenblick. Es gibt keine Vergangenheit mehr. Nur jetzt zählt noch. Natürlich hast du noch Erinnerungen … du bist ja deshalb kein Idiot geworden … natürlich funktioniert der ganze Mechanismus (das Denken) noch … aber du bist nicht dein Kopf. Du bist Sein. Was du denkst, das bist du. Was… Erfahren Sie mehr »

Das Prinzip der Entsprechung

  Wie oben so unten   -> Erscheinung, Muster, Auswirkung Wie innen so außen -> Erscheinung, Muster, Auswirkung —> um auch hier die Trinität mit einzubeziehen.   „Es gibt Pläne jenseits unseres Erkennungsvermögens; wenn wir aber das Prinzip der Entsprechung anwenden, können wir viel verstehen, was uns sonst unerkennbar bliebe.  Ebenso wie die Anwendung der geometrischen… Erfahren Sie mehr »

Die Dreierspirale symbolisiert „Trinität“ als göttliches Prinzip

Dieses Symbol ist eine Dreierspirale, die aus einem „unendlichen“ spiralförmigen Linienmuster besteht. Es wird auch Neolithische Triskele („jungsteinzeitliche Triskele“) genannt, stammt also aus einer Zeit vor dem heutigen „Zeitalter der Spaltung” (Kali-Yuga), das vor fünftausend Jahren begann. Die Dreierspirale symbolisiert „Trinität“ als göttliches Prinzip und „Multidimensionalität“ als Schöpfungsprinzip sowie die Verbindung der Dimensionen (physisch, ätherisch, feinstofflich)…. Erfahren Sie mehr »